Gesund leben kostet Geld – Hohe Preise für Salat und Gemüse

Wer in den letzten Wochen durch den Supermarkt geschlendert ist und sich einen schönen Salat für’s Abendessen besorgen wollte – der hat vermutlich gefühlt 3 Mal auf’s Preisschild geschaut. 2,50 Euro für einen stinknormalen Kopfsalat? Hä? Warum das denn bitte?
Ok, dann halt rüber zum Feldsalat, gleiches Phänomen, auch das Gemüse, zum Beispiel der Brokkoli, eigentlich egal was, einfach viel viel teurer als sonst. Die Frage die da bleibt: Warum?