Glücksmomente: Der WM-Pokal zu Gast in Mannheim

Der Stolz der Nation ist 36,8 Zentimeter hoch und 6,1 Kilo schwer, Material: 18karätiges Gold. Den Fußball-WM-Pokal zumindest mal hinter Panzerglas zu betrachten und sich damit fotografieren zu lassen, das führte am Sonntag genau 2014 Fans zum VfR Mannheim. Der Deutsche Meister von 1949 war einer von bundesweit 63 Vereinen, bei dem der Pokal auf seiner knapp 7000 km langen „Ehrenrunde“ durch Deutschland zu sehen war. Als erstes lief unserem Kamerateam aber ein anderer über den Weg: Ein Fußballidol, das bis heute damit kämpft, dass Argentinien das Finale von Rio verloren hat.