Gnadenlos überrollt – Wormatia Worms bekommt Packung von Freiburg

Wenn ein Trainer die Leistung seiner Mannschaft nach einem Heimspiel als „Katastrophe“ bezeichnet, muß ziemlich Unrühmliches geschehen sein.

Und so war es auch an diesem Nachmittag in Worms: Mit 2:7 unterlag die Wormatia dem SC Freiburg – wohlgemerkt der 2. Mannschaft des Bundesligisten. Es war Tristesse pur, die sich im Stadion der Rheinhessen abspielte – wenn diese Nummer nur mal keine psychischen Beulen im Gemüt hinterlassen hat.