Goethe-Institut feiert Richtfest

Auf dem ehemaligen Vögele-Gelände im Stadtteil Neckarau feierte das neue Goethe-Institut Richtfest. Nach Unternehmensangaben kostete der rund 2700 qm große Neubau fünf Millionen Euro und soll in wenigen Monaten bezogen werden. Dann lernen hier jährlich 2500 Besucher aus mehr als 100 Ländern die deutsche Sprache. In der Nachbarschaft nahm die Merkur-Akademie ihren Lehrbetrieb bereits auf. Aus Anlass des 40jährigen Bestehens der Privatschule kamen Gäste aus ganz Deutschland nach Mannheim.