Guten Appetit: Olympia-Team Tokio kostet schon mal Sushi

Gefühlt sind die Olympischen Spiele von Rio gerade erst vorbei, und trotzdem: Die Planungen für Tokio 2020 haben längst begonnen. Das Team Tokio der Metropolregion Rhein-Neckar wurde unlängst vorgestellt, obwohl natürlich noch gar nicht sicher ist, wer überhaupt an den Spielen teilnehmen wird. Momentan steht vor allem das Kennenlernen und das Teambuilding im Vordergrund. Gestern bereiteten sich einige der Athleten in der SkyLounge des SRH-Towers schon mal kulinarisch auf Japan vor.