Hambach: Neue Schlossbeleuchtung

Hambacher Schloss ins Licht gesetzt. Die neue Illumination war gestern erstmals zu sehen. Lichtdesignerin Barbara Benkert setzt die geschichtsträchtige Anlage in Szene: stimmungsvoll für die Besucher und kilometerweit wirksam für Betrachter aus der Rheinebene. Eingestezt sind energiesparende Leuchtdioden und Projektoren. Zum Schutz der Natur wird die Beleuchtung im Lauf der Nacht zurückgenommen. Die Fahne ist am längsten zu sehen. Nach Angaben der Stiftung wurde der Kostenrahmen von 200.000 Euro eingehalten.