Handy am Steuer: Beobachtungen im Straßenverkehr

Kennen Sie das? Sie checken, ob Sie neue What’s App Nachrichten bekommen haben, eine geschäftliche E-Mail oder ob sich auf Facebook etwas getan hat. Der meist doch längere Blick auf das Smartphone lenkt einfach ab. Und man kriegt gerne mal wichtige Dinge um einen herum nicht mit. Jetzt wäre das hier im Studio ärgerlich, aber zumindest nicht lebensgefährlich. Ganz anders sieht es da aber im Straßenverkehr aus. Die meisten schweren Unfälle dort sind inzwischen auf das Smartphone zurückzuführen. Wie sehr das Handy beim Autofahren ablenkt, hat Kollegin Carina Lätsch im Selbsttest versucht herauszufinden.