Heidelberg: Bebauungsplan für Mark-Twain-Village

In Heidelberg wird es mit der Konversion so langsam ernst. Am Abend beschloss der Gemeinderat einen Bebauungsplan für die Mark Twain Village in der Heidelberger Südstadt. Damit will sich die Stadt gegen Spekulanten wappnen, die sich ein Schnäppchen in dem zentral gelegenen Militärgelände erhoffen. Der Bürgerdialog zu dem betreffenden Gebiet ist bereits angelaufen. Doch jetzt muss alles viel schneller gehen, denn die US-Streitkäfte rücken nicht erst 2015 ab, wie gehofft. Die Wohnungen in der Mark Twain Village sind bereits verlassen. Deshalb ist nun Eile geboten. (Beitrag vom 13.03.2013)