Heidelberg: Bismarckplatz wird zum Nadelöhr

In den nächsten Wochen verursachen Bauarbeiten zum Teil erhebliche Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben der RNV werden die Gleisanlagen an der Haltestelle, sowie die Gleise in der Rohrbacher Straße zwischen Bismarckplatz und Adenauerplatz erneuert. Außerdem wird der Schienenstrang von der Bergheimer zur Rohrbacher Straße um einen zweiten Gleisbogen erweitert und die Fahrbahndecke saniert. Parallel dazu erledigt auch die Stadt Straßenarbeiten an dem Verkehrsknoten. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Kosten des Umbaus werden insgesamt auf 2,3 Millionen Euro beziffert. Die Arbeiten sollen bis zum 11. November abgeschlossen sein.