Heidelberg im Wimmelbilderbuch

Wer Kinder oder Enkel hat kennt sie bestimmt – die Wimmelbücher. Kinderbücher, auf deren Seiten sich soviele Sachen tummeln, dass man 100 mal drauf schauen kann und doch immer wieder etwas Neues entdeckt. Und genau so ein Wimmelbuch soll es jetzt zu Heidelberg geben.
Dort hält sich im Moment die Wimmelzeichnerin Kimberley Hoffman auf. Sie recherchiert, fotografiert und zeichnet die schönsten Plätze und die wichtigsten Gebäude – damit es da später dann auch ordentlich wimmelt.