Heidelberg: Mehrere Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen.

Am Nachmittag kollidierte auf der Hatschekstraße im Stadtteil Rohrbach-Süd ein Rettungswagen mit einem PKW.
Nach ersten Ermittlungen der Polizei, wollte der mit Signal fahrende Rettungswagen einen Ford Fiesta überholen und übersah dabei, dass dieser gerade im Begriff war abzubiegen. Durch die Wucht des Aufpralls erlitten vier Personen zum Teil schwere Verletzungen. Während der Unfallaufnahme war die Hatschekstraße voll gesperrt.