Heidelberg: PHV wird zur zentralen Aufnahmestelle

Seit Tagen wird über die Zukunft des Patrick-Henry-Village in Heidelberg diskutiert. Derzeit sind dort rund 3500 Menschen untergebracht, aber es könnten schon bald viele tausend mehr werden. Bis zu 10 000, heisst es und:
Das Village soll ausgebaut werden zur zentralen Erstaufnahmestelle in Baden-Württemberg.
Heidelberg also als Drehkreuz für Flüchtlinge?  Dazu gab es am Nachmittag eine Sondersitzung im Gemeinderat.