Heidelberg: Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand

Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Heidelberg
In der Nacht kam es im Stadtteil Rohrbach zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Nach Polizeiangaben brach das Feuer  in der Küche aus und griff auf das Inventar über.  Die Wohnung brannte völlig aus. Dabei erlitten zwei Bewohner eine Rauchgasvergiftung und kamen ins Krankenhaus. Weitere Bewohner wurden nicht verletzt. Den Schaden gibt die Polizei mit etwa 60 000 Euro an.