„Heilig Rockt“ – Talk zum Open Air in Heiligkreuzsteinach

Die Odenwald-Gemeinde Heiligkreuzsteinach geht neue Wege im Kampf gegen die Landflucht. Am Samstag, den 19.Juli 2014 wird der Ort ein sechsstündiges Musik-Open-Air veranstalten, bei dem nicht nur die eigene Bevölkerung willkommen ist, sondern auch Interessierte aus den umliegenden Städten. Eigens für diesen Tag organisierte die Gemeindeverwaltung auch eine Immobilienbörse, bei der heimische Besitzer Haus und Boden zum Verkauf oder Vermietung anbieten können. Als besonderes Highlight werden zukünftige Neubürger, die sich aufgrund dieses Tages entscheiden, mit einem Willkommens-Paket begrüsst: neben einer einjährigen, kostenfreien Mitgliedschaft in den wichtigsten Vereinen von Heiligkreuzsteinach gibt es auch einen Einkaufsgutschein des örtlichen Gewerbes. Und die Gemeindeverwaltung legt noch nach: die interessierten Gäste werden auf Wunsch mit einem Shuttle-Service zum Objekt Ihrer Auswahl gefahren. „Wir haben Natur pur zu bieten, bezahlbar mit idealer Anbindung an die Städte der Region“, so Bürgermeisterin Sieglinde Pfahl: „der ÖPNV-Anschluss ist sehr gut getaktet und ab Anfang 2016 kommen die Heiligkreuzsteinacher dank des Branichtunnels mit nur einer Ampel noch schneller bis nach Mannheim“.