Hochhausfeuer in Mannheim

Löschzüge aus allen drei Wachen wurden am Vormittag zu einem Wohnungsbrand im 22. Stock eines Hauses auf der Vogelstang beordert.. Dort schlugen Flammen aus dem Fenster unter dem Dach, zahlreiche Notrufe gingen ein. Die Löschtrupps hatten das Feuer in rund 60 m Höhe mithilfe der fest installierten Leitungen schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand, die Hausbewohner sammelten sich auf der Strasse. Aufgrund der ersten Meldungen rückten  auch eine mobile Einsatzzentrale, sowie etliche Polizei- und Rettungsfahrzeuge an. Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen noch nicht fest, die Kripo ist eingeschaltet.