Hockey gegen Krebs: Stars spielen für den guten Zweck

Es ist eine wahre Erfolgsgeschichte, Hockey gegen Krebs feierte am Wochenende den zehnten Geburtstag und wie die Jahre zuvor hätte die Party kaum prominenter sein können. In der Sporthalle am Kanal in Frankenthal trafen nämlich Weltmeister auf Olympiasieger, regionale und nationale Superstars des Hockey-Sports – mit einem Ziel: die Vorjahres-Spendensumme von 63.800 Euro nochmal zu überbieten – ob das geklappt hat, weiß Nils Hachmann.