Informationstag zum Thema Reanimation und Plötzlicher Herztod

Der Verein „Freunde und Förderer der Kardiologie“ veranstaltete den Aktionstag in der Uniklink Heidelberg im Rahmen der „Woche der Wiedebelebung“. Ärzte und Notfallmediziner der Kardiologie informierten in verschiedenen Vorträgen über den plötzlichen Herzstillstand und die lebenswichtige Reanimation durch Ersthelfer vor Ort.
Interessierte erfuhren zudem wie eine Wiederbelebung optimal durchgeführt wird. Unter fachlicher Anleitung konnte an einer lebensgetreuen Puppe geübt werden um für den Notfall gerüstet zu sein.