Jetzt auch im 15er-Rugby spitze: SC Neuenheim holt Meistertitel

Machtdemonstrationen sind im allgemeinen Männersache. Bißchen dicke Backen, bißchen dicke Hose – joh, passt. Doch Obacht – auch die Frauen können das. Bei Halbzeit stands 31:0, am Ende 58:0 – viel deutlicher gehts nicht. 58:0 – mit diesem Ergebnis schlugen die Damen des SC Neuenheim den ASV Köln im Endspiel um die Deutsche Rugbymeisterschaft. Es war das Ende einer langen Durststrecke – seit 2009 nämlich jagten die Heidelbergerinnen diesem Titel nach, wohlgemerkt in der Version mit 15 Spielerinnen. Achim Kaczmarek und Jimmy Westkemper über starke Momente im Fritz-Grunebaum-Sportpark.