„Jugend Forscht“-Sieger geehrt

Insgesamt 58 Jugendliche und junge Erwachsene haben beim 52. Landeswettbewerb „Jugend forscht“ in Rheinland-Pfalz teilgenommen. Gastgeber war wieder die BASF. Heute wurden die die Preise in den Kategorien Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Bio- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik und in der Sonderkategorie Beste interdisziplinäre Arbeit vergeben. Für die 8 Sieger geht es nun ins Bundesfinale von „Jugend forscht“. Dieses findet vom 25. bis zum 28. Mai bei der Siemens AG in Erlangen statt.