Kilometerlanger Stau nach Unfall auf der A6

Mehrere Unfälle behinderten am Wochenende den Verkehr auf den Autobahnen in der Region. Die meisten gingen glimpflich ab. Bei dieser Karambolage auf der A 6 zwischen Viernheimer und Mannheimer Kreuz allerdings wurden 5 Verletzte gezählt. Beteiligt waren ebenso viele Pkw und ein Kleinlaster. Zunächst stießen in voller Fahrt zwei Autos und der LKW zusammen. Dies irritierte augenscheinlich zwei weitere Autofahrer, deren Pkw einige hundert Meter weiter ebenfalls zusammenstießen, einer kippte auf die Seite und schrammte an der Leitplanke entlang. Mehrere Notärzte, Rettungswagen-Teams und die Mannheimer Feuerwehr versorgten die Autoinsassen – die Fahrbahn Richtung Süden blieb für über eine Stunde gesperrt.