Kommerz-Kunst oder Kunst-Kommerz? In Rheinzabern gibt’s Kunst aus dem Automaten

Zigaretten, Kondome oder Blumen – Automaten spucken die unterschiedlichsten Dinge aus. Etwas was man nicht so oft sieht aber was ziemlich abgefahren ist: Kleine Schachteln mit Kunstwerken. Kunst aus dem Automaten: Gehts noch? Nun, es ist ein Versuch, Kunst erlebbar und vor allem auch bezahlbar zu machen. Mittlerweile gibt es mehr als 200 solcher Geräte in Deutschland, Österreich,Italien und Spanien. Das Prinzip „Überraschung“ ist bei dem Konzept auch dabei: Man weiß nämlich vorher nicht, was in den Schachteln ist. Die Automaten selbst sind übrigens ein echter Hingucker, wie wir in Rheinzabern festgestellt haben.