Leichenwagen verunglückt auf der A 67

Bei Viernheim fuhr der Wagen ungebremst auf einen im Stau stehenden Lastwagen. Nach Polizeiangaben hatte der Fahrer von der mittleren auf die rechte Spur gewechselt. Der 47-jährige wurde schwer verletzt.  Er hatte für ein Rüsselheimer Beerdigungsinstut einen Sarg mit einem Toten transportiert. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht geklärt.