Leimen: Mahnwache am Georgi-Marktplatz

Seit sechs Wochen halten Leimener Christen jeden Freitag eine Mahnwache. Sie solidarisieren sich damit mit ortsansässigen Christen der syrisch-orthodoxen Gemeinde, in deren Heimat der „Islamische Staat“ Terror übt.