Literaturstadt: Heidelberg erinnert sich seiner Dichter und will auf UNESCO-Liste

Was haben Heidelberg und Melbourne, Dublin oder Krakau gemeinsam? Bis jetzt noch nichts, aber das könnte sich bald ändern. Denn Melbourne, Dublin und Krakau sind bereits Literaturstädte der UNESCO – und Heidelberg will es werden. Vor 200 Jahren gehörten Literatur und Heidelberg eng zusammen. Das war die Zeit der Romantik mit Schriftstellern wie Achim von Arnim und Clemens Brentano. Sie waren in der Neckarstadt zuhause. In den letzten eineinhalb Jahren haben nun Experten die Bewerbungsschrift verfasst, um Heidelberg zum Titel UNESCO-Literaturstadt zu verhelfen.