LMK Rheinland-Pfalz stimmt RNF-Programmreform zu

Bei der Frühjahrssitzung der Ludwigshafener Aufsichtsbehörde informierte sich das Gremium beim Rhein-Neckar-Fernsehen über die aktuelle Umrüstung auf hochauflösende HD-Sendetechnik und innovative crossmediale Vorhaben. In der Tagung wurde die RNF-Programmreform ab 1. April mit noch mehr Aktualität und Live Sendeplätzen ohne Gegenstimmen akzeptiert.
Weitere Tagsordnungspunkte der LMK-Sitzung befassten sich u.a. mit Lizenzangelegenheiten und mit der Programmforschung.