Lok im Rhein – Auf der Suche nach der ältesten Dampflok Deutschlands

Vor rund 160 Jahren gab es einen Sturm bei Germersheim. Warum wissen wir das? Weil damals durch das Unwetter eine Lokomotive von einem Schiff in den Rhein fiel.
Seitdem liegt sie dort auf dem Grund. Das könnte sichallerdings bald ändern, denn Experten haben durch Echolot-Untersuchungen heraus gefunden, dass die Lok nicht wie angenommen im Schlick versunken ist. Taucher gingen heute in den Rhein und versuchten Näheres herauszufinden.

 

Mehr dazu in der kompletten Sendung RNF Life