Ludwigshafen: Beat Fehlmann wird Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Kulturminister Konrad Wolf stellte den 43-jährigen Schweizer in Ludwigshafen vor. Ab der Spielzeit 2018/19 wird er das Landesorchester leiten. Den Spielplan übernimmt er vom scheidenden Indendanten Michael Kaufmann. Dennoch stehen gleich wichtige Aufgaben an. Fehlmann ist Klarinettist, Dirigent und Komponist. Gleichzeitig hat er Erfahrung als Orchstermanager. Seit 2013 ist er Intendant der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. An der Staatsphilharmonie soll er nach einem Jahr heftiger Dissonanzen Musiker, Management und Marketing in Einklag bringen. Der Kulturmister sagte ihm dazu einen Zuschuss von 250.000 Euro und ein vollständig besetztes Orchster zu.