Ludwigshafen: Betonmischer umgekippt

Am Nachmittag kippte ein Betonmischer beim Abbiegen von der Brunckstraße in die Ammoniakstraße Richtung Tor 11 der BASF um. Dabei erlitt der Fahrer leichte Verletzungen und der Beifahrer einen Armbruch. Rund fünf Kubikmeter Beton verteilten sich auf der Fahrbahn. Kräfte von Berufs- und Werkfeuerwehr sowie einer Spezialfirma waren mehrere Stunden mit der Bergung des Fahrzeugs und dessen Ladung beschäftigt. Der Sachschaden wird mit rund 150.000 € angegeben. Während des Einsatzes kam es auf der Brunckstraße in Richtung Oppau zu Verkehrsbehinderungen.