Ludwigshafen: Drei Verletzte nach Unfall auf der A61

Am frühen Nachmittag kollidierten nach Polizeiangaben kurz vor dem Ludwigshafener Kreuz fünf Fahrzeuge. Drei Personen wurden leicht verletzt – zwei kamen ins Krankenhaus. Der Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn, wurde aber nicht benötigt. Unfallursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt. Laut Polizei gab es im Rückstau mehrere Folgeunfälle. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, die sich bis in den Feierabendverkehr fortsetzten.