Ludwigshafen: Hackmuseum muss Kunstwerke zurückgeben

Es war eine ziemlich überraschende Nachricht, die das Ludwigshafener Wilhelm-Hack Museum heute mitteilte. Die zwei letzten Dauerleihgaben aus der Sammlung von Harald Hack müssen wieder zurück an seine Witwe und Erbin Marlene Hack. Die Forderung geht auf eine testamentarische Verfügung aus dem Jahr 1988 zurück. Das Museum erfuhr davon allerdings erst  im Sommer letzten Jahres.