Ludwigshafen: Häuser für Asylsuchende fertiggestellt

Im Stadtteil Mundenheim stehen nun vier Häuser für insgesamt 175 Flüchtlinge zur Verfügung. Die Wohnungen sind 90 Quadratmeter groß und bieten Platz für bis zu neun Personen. Man will hier vor allem Familien unterbringen. Die Kosten für das Projekt betragen knapp 3,6 Millionen Euro und wurden von der Stadt Ludwigshafen übernommen. Bis Ende des Jahres sollen weitere acht solcher Häuser entstehen.