Ludwigshafen: Kommentar zur Entscheidung der Ludwighafener Oberbürgermeisterin, ein mögliches Ministeramt auszuschlagen und stattdessen in ihrer Heimatstadt an Bord zu bleiben