Ludwigshafen: Kurzfristige Inspektion der TDI-Anlage der BASF

Die Gewerbeaufsicht des rheinland-pfälzischen Umweltministeriums hat eine kurzfristige Inspektion der TDI-Anlage im Ludwigshafener Werk der BASF beschlossen. Wie Umweltministerin Ulrike Höfken mitteilt, soll die Inspektion in den nächsten zwei Wochen erfolgen. Unter anderem stünden Anlagensicherheit sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz im Fokus. Anlass sei ein Zwischenfall in der Anlage im Sommer dieses Jahres sowie die aktuelle Presseberichterstattung dazu. In ihr wurde ein angeblich von einem BASF-Mitarbeiter veröffentlichtes internes Papier zitiert, das den Umgang des Unternehmens mit den Behörden in Frage stelle, heißt es in der Mitteilung des Ministeriums.