Ludwigshafen/Wörth: Die Titelverteidigung des Box-Löwen Leon Bauer (Kurzversion)

Das gabs noch nie in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle: Erstmals wurde um WM-Titel geboxt und beteiligt war auch ein Pfälzer. Nein – nicht nur ein Pfälzer, sondern der Löwe aus der Pfalz. Das ist der Kampfname von Leon Bauer aus dem südpfälzischen Hatzenbühl. Der 18jährige ist seit Dezember Junioren-Box-Weltmeister und musste nun seinen Titel erstmals verteidigen.

Die besten Bilder des Heim-Kampfs und wie sich der Fachabiturient heute, zwei Tage danach und zurück in der Schule in Wörth fühlt: Achim Kaczmarek und Wolfgang Grünwald fassen zusammen.