Malu Dreyer macht mit ihrer „Sommertour“ Halt in Freckenfeld

Sommerzeit ist Reisezeit – das gilt auch für Politiker. Sie nutzen den eher themenschwachen August gern, um im Land nach dem Rechten zu sehen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer nennt ihre Tour „Sommerreise“. Seit eineinhalb Wochen ist sie in ländlichen Regionen ihres Bundeslandes unterwegs und inspiziert vom Land geförderte Projekte. Denn die Dörfer haben Zukunft – davon überzeugte sich Malu Dreyer heute in Freckenfeld und Kandel im Kreis Germersheim.