Mannheim: 16-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Mannheim-Käfertal: Am Nachmittag verlor ein 91 Jahre alter Autofahrer beim Abbiegen an einer Kreuzung die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in einen Ampelmast an der Straßenbahnhaltestelle Käfertal-Süd. Dabei erfasste er eine 16-jährige. Sie erlitt schwere Verletzungen. Eine weitere Person wurde durch herumfliegende Splitter verletzt, so die Polizei. Während der Unfallaufnahme kam es im Feierabendverkehr zu starken Verkehrsbehinderungen.