Mannheim: Büro RMP gewinnt BUGA2023 Ideen- und Realisierungswettbewerb

Mit großer Spannung wurde sie erwartet: Die endgültige Entscheidung, wie denn der vieldiskutierte Grünzug Nordost im Zusammenhang mit der Bundesgartenschau 2023 ausssehen soll.

Zur Erinnerung: Im April wählte eine 50-köpfige Jury gleich zwei Landschafts-Architektur-Büros auf den ersten Platz beim Ideen- und Realisierungswettbewerb – ein Finale also mußte her.

Fünf Wochen standen zur Verfügung, um die Vorschläge zu überarbeiten. Der eine kam aus Berlin, der andere aus Bonn.