Mannheim: Die Turley Barracks und der Umbau

Die Konversion in Mannheim nimmt immer mehr Fahrt auf. Das am weitesten fortgeschrittene Areal sind die ehemaligen Turley Barracks, ursprünglich die Kaiser Wilhelm Kaserne im Stadtteil Neckarstadt. Dort stehen 13 denkmalgeschützte Gebäude, die möglichst bald umgewidmet werden sollen. Doch bevor die Bauten saniert werden, hatten den ganzen Sommer über freie Künstler die Gelegenheit, ihre Projekte am wöchentlichen Turley Thursday, dem Turley Donnerstag, zu präsentieren.

Gestern war der letzte dieser Donnerstage. Zeit für ein Resumee und den Blick in die Zukunft.