Mannheim: Erster Baggerstich im Quartier

Auf dem Baufeld in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes entstehen 16.800 Quadratmeter Bürofläche und 77 Mietwohungen. Käufer der Immobilie ist die SV Sparkassenversicherung die die Bürofläche weitgehend selbst nutzen wird. In drei Jahren soll das Gebäude bezugsfertig sein. Rund 600 Mitarbeiter ziehen dann vom bisherigen Standort in der Nähe des Planetariums um. Den Bau des Gebäudeensembles übernimmt das Mannheimer Unternehmen Diringer und Scheidel. Die Sparkassenversicherung erklärte es sei eine Investition in Höhe von rund 85 Millionen Euro.