Mannheim: Gaststättenbrand im Stadteil Blumenau

Bei einem Feuer in der Waldgaststätte „Zum Schützenhaus“ im Stadtteil Blumenau zog sich heute Mittag eine 57-jährige Mitarbeiterin leichte Verletzungen zu. Wie es von Seiten der Polizei hieß, brach das Feuer in der Küche der Gaststätte durch einen Fettbrand aus, der auf das Inventar und das Dach übergriff. Feuerwehren aus Mannheim und Lampertheim konnten ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindern. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf rund 200 000 Euro.