Mannheim: Glasscherben entzünden Käfertaler Wald

Weggeworfenes Glas war nach Polizeiangaben schuld am Feuer im Wald zwischen Mannheim-Käfertal und Viernheim. Ein Großaufgebot von Feuerwehren kämpfte am Donnerstag bis in den späten Abend gegen mehrere Brandstellen. Insgesamt war eine Fläche von rund 35 000 Quadratmetern betroffen. Am Morgen rückte die Mannheimer Feuerwehr noch einmal zu Nachlöscharbeiten aus.