Mannheim: Hennerici-Nachfolger im Klinikum

Professor Michael Platten übernimmt Neurologie am Klinikum Mannheim. Der 45jährige Mediziner tritt die Nachfolge von Professor Michael Hennerici an. Der 67jährige führte die Neurologie 25 Jahre lang und ging vor einem Jahr in Ruhestand. Zugleich war er zwölf Jahre Ärztlicher Direktor des Klinikums. Hennerici widmete sich insbesondere der Schlaganfall-Forschung und baute an der Universitätsmedizin Mannheim ein Kompetenzzentrum auf, das jährlich mehr als 1000 Schlaganfall-Patienten versorgt. Diesen Zweig will Platten weiter stärken. Der Vater von vier Kindern kommt von der Uniklinik Heidelberg und wirkt auch am Deutschen Krebsforschungszentrum.