Mannheim: Initiative möchte das Herschelbad sanieren

Nicht auf halbem Wege stehen bleiben- „Rettet das Herschelbad!“ Mit dieser Botschaft wandte sich heute der Vorstand der Freunde und Förderer des Herschelbades in Mannheim an die Öffentlichkeit. Seit rund 13 Jahren setzt sich der Verein für die Erhaltung des 1920 Eröffneten Bürgerbades ein. Mittlerweile wurde der Außenbereich für etwa 10 Millionen Euro von der Stadt Mannheim saniert. Doch im inneren steht die Sanierung noch aus. Die Kosten dafür belaufen sich, je nach Gutachten auf bis zu 45 Millionen Euro.
Bleibt also abzuwarten ob die Forderungen im Rathaus auf offene Ohren treffen. 2020 feiert das von Bernhard Herschel der Stadt vererbte Jugendstilbad jedenfalls sein 100 Jähriges bestehen.