Mannheim: Kompromissvorschlag zum „Grünzug Nord-Ost“

Mannheim plant einen großen Grünzug, der die Stadt mit Frischluft versorgen, die nordöstlichen Vororte verbinden und den Bürgern eine zusammenhängende Freizeit- und Erhohlungsfläche bietet. Nach dem Streit um die BUGA und eine Verlegung der Straße durch die Feudenheimer Au liegt nun ein Kompromissvorschlag von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz vor: wenn der Gemeinderat zustimmt, kann es mit dem Großvorhaben weitergehen.