Mannheim: Kurden-Protest gegen Erdogan-Politik

Auf dem Mannheimer Paradeplatz versammelten sich am frühen Abend etwa 300 Demonstranten. Sie verurteilten das in ihren Augen diktatorische Verhalten des türkischen Staatschefs und warben um Solidarität mit der prokurdischen HDP-Partei. Zur Demo hatte der Kurdische Kulturverein Ludwigshafen aufgerufen. Die Polizei ging von einem störungsfreien Verlauf des Protestzuges zum Mannheimer Schloss aus. Bereits am Freitag hatten rund 800 Kurden in der Mannheimer Innenstadt demonstriert.