Mannheim: Marchivum eröffnet – Ochsenpferchbunker jetzt Haus der Stadtgeschichte

Das neue Haus der Stadtgeschichte in Mannnheim wurde am Wochenende feierlich eröffnet. In den vergangenen zwei Jahren hatte die kommunale Wohnungsbaugesellschaft GBG den Ochsenpferchbunker im Stadtteil Neckarstadt-West entsprechend umgebaut. Der Bund steuerte 6.6 Millionen Euro zu der 18 Millionen Euro teuren Baumassnahme bei.