Mannheim: Neue Lärmschutzrichtlinien für Technofestival „Time Warp“

Die Stadt Mannheim und der Veranstalter des Techno-Festivals haben sich nach Angaben der Verwaltung für die nächsten Jahre auf Lärmschutz-Maßnahmen geeinigt. So sollen bei der diesjährigen Auflage der Time Warp unter anderem die Boxen neu ausgerichtet, Schallschleusen eingerichtet, die Tanzflächen gedämmt und eine neue Schallschutzwand eingesetzt werden.