Mannheim: Politischer Nachwuchs beim Kindergipfel

Kinder sollte man nie unterschätzen, deshalb ist es schade, dass Politik immer nur als „Erwachsenensache“ gesehen wird. Dabei hat der Nachwuchs ja auch seine Wünsche und Bedürfnisse. Um diese zu erfahren, lud heute die Stadt Mannheim zum ersten Kindergipfel ein. Bei diesem Gipfel durften Kinder zwischen 7 und 13 Jahren die Gemeinde – und Bezirksbeiräte mal richtig mit Fragen löchern und natürlich auch ihre Sicht der Dinge zum Besten geben.