Mannheim: Polizei ermittelt nach Unfall-Video in Youtube

Auf der Video-Plattform Youtube sorgt ein Clip für Aufmerksamkeit, der offenbar in Mannheim entstanden ist. Er zeigt einen fingierten Unfall. Zu sehen ist ein Fußgänger, der vortäuscht, von einem Auto angefahren worden zu sein. Dabei handelt es sich allem Anschein nach um eine Masche, die auch bereits aus anderen Städten gemeldet wurde. Im Mannheimer Präsidium liegt bislang aber noch keine Anzeige vor.
Dennoch hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.