Mannheim: REM eröffnen Ausstellung

Reiß-Engelhorn-Museen eröffnen Franken-Schau in Mannheim. Unter dem Titel „Wilde Völker an Rhein und Neckar“ sind mehr als 1.000 archäologische Funde aus dem frühen Mittelalter ausgestellt. Die Objekte stammen nach Museumsangaben aus der Region und zeigen die gesellschaftliche Ordnung der frühen Siedlungen an Rhein und Neckar. Die Ausstellung ist ab Sonntag dauerhaft im Museum Weltkulturen in D5 zu sehen. Einen Bericht aus der Serie Museen Menschen Möglichkeiten finden sie auf RNF.de